Hallo zusammen,

am vergangenen Wochenende war ich beim Stahlbauer vor Ort. Angekommen, konnte ich schon eine Platte mit verzinkten Rohren entdecken. Es gibt sie also wirklich smile.

Bilder sagen mehr als Worte:


 

Fehlen jetzt noch die Halter für die Antennen. Aber ich bin recht zuversichtlich, das diese auch bald fertig sind.

 

schöne Grüße und viel Erfolg
de Olaf  dg8ygz

Hallo zusammen,

am Freitag waren Dirk dk4dj und ich am Standort um den neuen Funkrufsende, bestehend aus einem McMikro und RPC, einzubauen. Auf dem heimischen Labortisch war zumindest der Zugriff auf das System möglich, weitere Tests konnten mangels Funkrufmaster aber dort nicht durchgeführt werden.

Vor Ort war das Gerät schnell installiert, leider war kein Funkrufempfang möglich. Dieses lang noch an einer Software-Unzulönglichkeit, die aber zu Hause schnell gefunden wurde.

Wir werden bei einem der nächsten Besuche noch den Hub anpassen, aktuell wir mir ein Empfang zu Hause aber möglich. Über weitere Berichte würden wir uns sehr freuen.

schöne Grüße und viel Erfolg
de Olaf  dg8ygz
 

Hallo zusammen,

die Repeater-Crew hällt Winterschlaf ? In letzter Zeit ist es etwas ruhig hier laughing.


Mit nichten.

Die gute Nachricht:  die Masten sind im Bau und nach Angaben des Herstellers nun fertig zum Verzinken. Ich habe mal um ein paar Bilder gebeten bzw gefragt ob ich sie mir in ein paar Wochen mal ansehen dürfte.  Sobald ich dort etwas habe, werde ich es online stellen.


Dank Jann DG8NGN gibt es für unser Hamnet-AS 64635 nun wieder gültige DNS-Einträge. Bisher wurden diese dezentral per Hand in Osnabrück gepflegt, was immer der aktuellen Wirklichkeit etwas hinter her hing. Seit ein paar Tagen wird der DNS nun aus der Hamnetdb.net-Datenbank gefüttert. Dort habe ich auch entsprechende Rechte für unser AS, die Einträge zu verwalten. Änderungen dort werden mit ca. 2 Tagen Verzögerung in den Haupt-DNS von .ampr.org übernommen. Das schöne: db0bi.ampr.org zeigt nun auf unsere Hamnet-Adresse vom Webserver.  Für unsere Nachbarn in Münster wurde dieses auch aktiviert. Die alten 44.130.144 bzw 44.130.16er Adressen sind nun obsolet !!

Beim Funkruf ist der Compac C-9000 mal wieder defekt. Ich hatte vor geraumer Zeit mal ein MCMicro mit RPC für die OMs in Herford aufgebaut. Letztens habe ich das Gerät "wiedergeholt", da es dort aufgrund von technischen Schwierigkeiten noch nicht eingesetzt werden kann. Ein paar OMs hatten mich gefragt, ob der Funkruf noch aktiv sei. Sobald ich auf dem Turm bin werde ich das Ersatzgerät einbauen.

Das FM-Relais habe ich aus Osnabrück wieder zurück erhalten. Leider wohl mit einen Transportschaden, so dass ich das Innenleben komplett erneut aufbauen muss surprised

Wie ich ausserdem vom Kiosk-Pächter erfahren habe, wurde die Elektroverteilung geprüft. Dabei hat dann glatt ein FI-Schutzschalter ausgelöst, was aber rechtzeitig bemerkt wurde. Die USV hat wohl ordentlich radau gemacht und dank der vorhanden Akkukapazität entsprechend lange durchgehalten.


Leider verabschieden sich auch einige in die Jahre gekommenen Netzwerkkabel. Mittlerweile ist das 3. oder 4. Kabel nach draussen defekt. Beim Neuaufbau der Masten werden wohl alle Kabel erneuert werden müssen. Bislang konnten wir einen Ausfall durch umschalten noch kompensieren.

Ausserdem hat sich die Bundesnetzagentur zu einem Besuch angekündigt. Wann dieser sein wird, wird noch geklärt. Bedeutet für uns, alle Parameter der Funkanlage überprüfen. Dazu werden die entsprechenden Geräte ausgebaut und mitgenommen. Wir werden keinen 20kg Spektrum-Analsyser den Turm hochtragen wink

Die Systeme werden kontinuierlich auf auf aktuellen Stand gehalten. Unser Mikrotik läuft aktuell mit der FW 6.9; die UBNT-Technik bleibt aufgrund von Problemem wohl bei der jetzigen 5.6er Version, da in der neuen der für uns wichtige 'compilance Mode' nicht mehr verfügbar ist. Joomla hat aktuell einen 2.5.18-Stand.

Bei Fragen bitte einfach eine kurze Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


vielen Dank und viel Erfolg de
Olaf  dg8ygz

 

Hallo zusammen,

am Wochenende 11.11 wurde ein Update der vorhandenen Routerfirmware auf die aktuelle Version 6.6 vorgenommen. Dieses lief ohne Probleme durch.

Am Montag bekam ich dann Info aus Münster, das die Anbindung nicht mehr funktioniere, einen Tag später wurden auch aus Hamm Probleme gemeldet.

Beiden Stecken gemeinsam war, das sie nicht direkt am Core-Router, sondern an gemanagten Switch des Benutzer über ein virtuelles LAN realisiert waren. Nach dem Update lies sich dieses komischerweise ncht mehr ansprechen.

Als erster Schritt wurde das VLAN deaktiviert. Damit liefen die Strecken erst einmal wieder. Allerdings waren alle Verbindungen nun im Nutzernetz terminiert.

Um diesen Umstand entgegenzuwirken, war ich am Donnerstag am Standort um die 2 Strecken nach Münster und Hamm auf mittlerweile wieder freie Ports am Haupt-Router umzuschalten.

Dieses war soweit erfolgreich.

Während des Umbaus habe ich auch einen Test der USV getätigt. Die aktuelle Kapazität reicht auf jedenfall für 2h Betrieb aus. Die Batteriespannung sinkt dort von 24.4 auf 24.1V. Ist also noch Luft vorhanden. Aktuell sind dort 80Ah vorhanden, weitere 50Ah sind in Planung.

schöne Grüße und viel Erfolg
de Olaf  dg8ygz

Hallo zusammen,

da sich bislang niemand lokales auf unsere Anfrage gemeldet hatte, habe ich die Fühler in die alte Heimat ausgestreckt. Hier bin ich fündig geworden.

Nachdem man dort wohl einige Zeit mit anderen Projekten beschäftigt war, kommt unser Masten gerade richtig für die Winterzeit. Ich habe dort, nachdem die ersten Zeichnungen ausgetauscht wurden, am Freitag den 08.11 ein Gespräch geführt und unsere Wünsche dargelegt.

Die vorgeschlagene Konstruktion wurde für machbar erklärt und keine groben Schnitzer gefunden. Aufgrund der guten Vorarbeit unsererseits könne man die Zeichnungen für die Flansche z.B.  direkt zum Lasern geben smile.

Als Terminwunsch wurde der Frühling 2014 ausgesprochen. Das hällt auch die Kosten im Rahmen. Wenn ich Weihnachten dort vorbeikommen werde, werde ich weiter berichten.

schöne Grüße und viel Erfolg
de Olaf dg8ygz