Hallo zusammen,

mit Dirk DK4DJ wurde beim Digipeater in Wünnenberg DB0AX eine weitere Hamnet-Installation vorgenommen. Nachdem vor Ort auf einem Feldweg der Link nach DB0BI empfangen werden konnte, stand der Besuch beim Digi an. Die Antennenanlage wurde etwas überarbeitet und eine UBNT Nanostation NS5M vor Ort installiert. Nachdem die Arbeiten abgeschlossen waren, blieb leider keine Zeit, um die Strecke an den Digipeater anzubinden. Spannend wurde es, nachdem das Antennenrohr wieder hochgeschoben wurde. Dirk stand am Fuß der Leiter und prüfte währenddessen ob ein Link zustande kommt. Dieses war erst auf dem letzten Meter der Fall. Im Nahbereich scheinen ein paar Bäume "im Weg" zu stehen. Die Brutto-Datenrate schwankt zwischen 3 und 9 Mbit/s, real wurde ein Geschwindigkeitstest mit 1 MBit/s durchgeführt. In einem 2. Arbeitstag wurde dann die digitale Hardware installiert und an den Digi angebunden. Ob die Strecke stabil läuft, wird sich zeigen, für 55km Entfernung sind die verwendeten Komponennten (AirGrid 26dB bei DB0BI und NS5M bei DB0AX) wohl relativ knapp. Unter Umständen muss dort noch etwas mehr Aufwand betrieben werden.

schöne Grüße de Olaf dg8ygz