Drucken
Kategorie: Hamnet

Hallo zusammen,

in den letzten Tagen gab es öfters Ausfälle auf der HAMNET-Strecke nach Osnabrück. Nachdem der Link über längere Zeit total ausgefallen war, wurde vor Ort nach der Ursache geforscht.

Zuerst wurde eine mögliche Beeinflussung der Strecken von Osnabrück und Süntelturm untersucht. Dazu wurde mittels Airview einmal das Spektrum an der Osnabrücker Antenne gemessen. Danach wurde die Antenne gedreht und erneut gemessen. Der Unterschied ist deutlich sichtbar:

Geschätzt wurde der Link um ca. 20dB ausgeblendet. Danach war der Link aber weiterhin nicht operabel.

Um einen Hardwaredefekt auszuschliessen wurde, wurde dann die UBNT-Bullet vom Herforder-Link testweise installiert. Damit war eine Verbindung wieder möglich ! Ebenso wurde der Erreger gegen den alten Schleifen-Typ getauscht, da dieser bessere Werte auswies.

Als die "defekte" Bullet nebst Dosen-Erreger dann auf der Strecke nach Herford installiert wurde, funktionierte diese dort einwandfrei. Ein Hardware-Defekt liegt also nicht vor. Wir werden die Strecke die nächsten Tage beobachten wie sie sich verhällt.

schöne Grüße de Olaf dg8ygz