Drucken
Kategorie: AX25-Digi

Hallo zusammen,

Anfang dieser Woche waren Wolfgang DL3YEN und Olaf DG8YGZ beim Digipeater um die Mechanik einer eingesetzen Linkantenne zu verbessern. Dieses war kurzfristig notwendig geworden, da das bisher eingesetze Material strukturell versagt hatte. Bei noch guten Wetter war dies trotzdem ein ganzer Nachmittag Arbeit.

Bei der Gelegenheit wurde der Empfänger auf der Strecke nach Münster DB0MSC vorrübergehend gegen ein Mobiltrx ausgetauscht, da der bisherige Empfänger nicht besonders Stabil lief.

Olaf hat dann ein paar Tage später von einer alten, nicht mehr aktiven Linkstrecke den Empfänger ausgebaut, mit einem neuen Quarz versehen und oben auf dem MSC-Link installiert. Lohn der Mühen war ein wesentlich verbessertes Empfangssignal, gegenüber den alten eingesetzten Linktrx11 von Eisch.

 

Ausserdem lag heute die neue Lizenzurkunde für den Digipeater im Postkasten. Die HAMNET-Strecken Richtung Norden zum Süntelturm DB0SHG und Westen zum Osnabrücker Schinkelturm DB0OBK, sowie die Strecke nach Oerlinghausen DB0NOS sind nun offiziell auf 5.6 bzw 5.8 GHz genehmigt ! Wir nehmen das zum Anlass über weitere Strecken nachzudenken. Anfragen bitte an Olaf dg8ygz oder Wolf dl3yen. Weiteres Testequipment wird in naher Zukunft beschafft.

in diesem Sinne 
schöne Grüße und viel Erfolg de Olaf dg8ygz