Drucken
Hauptkategorie: Technik
Kategorie: sonstige Technik
Zugriffe: 2458

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Hallo zusammen,

nachdem das Fensterglas in der Webcam in den letzten Wochen öfters beschlug, musste auch wie bei Flo dl8mbt beschrieben, ein auf die Scheibe gerichteter geheizter Luftstrom her.

Dazu wurde auf einen kleinen Alu-Kühlkörper ein TIP2955 Transistor geschraubt und auf ca. 4W Verlustleistung eingestellt. Dieser sitzt in einem 10cm langen 40x40mm Kabelkanal, auf dessem Ende ein kleiner Lüfter montiert wurde.

Bei der Installation am Dienstag Abend hat sich dann mit einem Hardware-Defekt der Router verabschiedet. Dieses konnte vor Ort nicht repariert werden, also wurde die komplette Cam abgebaut und mitgenommen.

Webcam Gehäuse mit Scheibenlüfter

Nachdem der Fehler gefunden und der Router wieder instandgesetzt war, konnte er heute wieder an gewohnter Stelle aufgebaut werden.Das Bild selber wurde ein wenig weiter nach Links geschoben. Dort muss man abwarten wie es sich verhällt, ggf. muss dort noch korregiert werden.

Die "Flecken" im Bild sind leider Partikel, welche sich IM Objektiv befinden. Dieses zu reinigen bedarf höheren Aufwand, was kurzfrisitig nicht möglich war.

viel Spass beim Bilderschauen und schöne Grüße
de Olaf  dg8ygz